Stufen

Die DPSG unterscheidet vier Altersstufen:

 

Die Wölflinge (7-10 Jahre) entdecken vor allem ihr alltägliches Umfeld und versuchen, es nach ihren Wünschen zu gestalten.

 

 

 

 
Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfinder (10-13 Jahre) suchen und erleben Abenteuer. In ihrem Alter entdecken sie sich selbst.

 

 

 

 

 

„Wagt es“ ist das Leitbild der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (13-16 Jahre). Sie brachen aus ihrem Alltag aus und stecken sich Ziele.

 

 

 

 

Roverinnen und Rover (16-20 Jahre) treffen Entscheidungen für ihre Zukunft. Sie packen an und entdecken die Welt mit ihren Menschen und Kulturen.