Olchinger Jungpfadfinder setzen ein Zeichen der Nächstenliebe

Erschienen am 2. Januar 2018 in 2017

StefanVonKuppel

 

Die Weihnachtszeit ist die Zeit der Besinnlichkeit und der Nächstenliebe. In diesem Sinne nutzte die Jungpfadfinderstufe der Pfadfinder Olching die Gelegenheit und setzte ein Zeichen. Mit selbstgemachten Plätzchen machten Sie sich auf den Weg zur Weihnachtsfeier des Laurentiusheims Olching und genossen gemeinsam mit den Bewohnern bei weihnachtlicher Musik die Plätzchen und nutzten die Gelegenheit für nette Gespräche.
Die Aktion kam sowohl bei den 10- bis 12-jährigen Pfadfindern als auch bei den Bewohnern sehr gut an.

 

Besuch Laurentiusheim