Schnitzel­jagd für Sommer­ferien­programm

Erschienen am 31. August 2015 in 2015

StefanVonKuppel

 

Zum vierten Mal in Folge haben die Pfadfinder vom Parsbergstamm eine Schnitzeljagd für das Sommerferienprogramm der Stadt Germering angeboten. Auch dieses Jahr gab es einen Schatz zu entdecken.

Wo ist nur der Schatz versteckt?

Wo ist nur der Schatz versteckt?

Am 29. August war es so weit. Ein Dutzend Mädchen und Jungen haben sich auf den Weg gemacht, um einen Schatz zu finden. Dieses Jahr versteckte ihn Pheline, die sympathische Wissenschaftlerin vom Planeten Fliuq (bei uns als Kepler-186f bekannt).

Unterwegs stellte sie Aufgaben, die ihr bei der Erforschung der Erdenbewohner helfen konnten. Körperliches Geschick, Erinnerungsvermögen und Logik gehörten zu den nötigen Voraussetzungen um den Schatz zu finden.

Als dann alle Herausforderungen gemeistert und der Schatz gefunden war, hatte Pheline natürlich eine Belohnungsfeier parat. Mit Würstchen und Stockbrot konnte sie nichts falsch machen. (Schließlich hatte sie auch das vorher genau erforscht.)